Nachhilfe nur vom Profi

| Keine Kommentare



Der Beitrag „Nachhilfe nur vom Profi wurde mir zugeschickt von Meike:
Dass das eigene Kind einmal Nachhilfe braucht, davor ist man sicherlich nie geschützt, das kann einfach vorkommen.
Allerdings bin ich der Meinung, dass es vorschnell ist dann direkt in die Zeitung zu schauen und einen Schüler einer höheren Klasse zu beauftragen, denn nicht selten kostet das nur eine Menge Geld, bringt aber nicht besonders viel.

Zwar gibt es viele Schüler, die sich sicherlich alle Mühe geben, aber um Sachen richtig erklären zu können, sollte man auch eine entsprechende Ausbildung haben, finde ich. Deshalb halte ich selbst es für sinnvoller, sich an eine Agentur zu wenden, bei der richtige Lehrer arbeiten, die sicher helfen können.

Wie ist eure Meinung oder gar eure persönliche Erfahrung? Nachhilfe vom Profi oder doch lieber die billigere Variante, Nachhilfe von einem Schüler, wählen?

Grüße Lothar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.