Beim Sitzen kommt es nicht nur auf die richtige Sitzhaltung an

| Keine Kommentare



Jeder Mensch, der lange und täglich am Schreibtisch sitzt, der sollte auf eine gute Sitzhaltung achten. Ähnlich wie bei andern Stühlen, ist auch der Schreibtischstuhl ein Möbelstück, welches optimal für den Nutzer ausgerichtet sein sollte. Was aber ein solcher Stuhl nicht leisten kann, ist die Sitzhaltung beim Arbeiten des Menschen zu korrigieren, wenn dieser eine mangelnde Haltung aufweist. Oftmals entstehen daraus Schäden am Rücken und anderen Körperteilen, die nicht immer reparabel sind und mit höherem Alter große Beschwerden auslösen können. Beim Sitzen kommt es aber nicht nur auf die richtige Sitzhaltung an, sondern auf viele andere Aspekte, die beachtet werden sollten. Entscheidend ist der Schreibtisch oder ein anderer Tisch, denn wenn diese der Größe des Nutzers nicht entsprechen, dann hat er keine Freude, wenn er dort arbeiten oder sitzen muss.

 

Aspekte die neben der Sitzhaltung bedacht werden sollten

 

Nicht nur die Haltung, sondern auch Möbel und andere Gegebenheiten spielen eine große Rolle beim richtigen Sitzen. Einige Tipps kann jeder der möchte hier erfahren. Diese sind unter anderem

 

  • Eine bequeme Unterlage
  • Die richtige Höhe des Stuhles
  • Die Möglichkeit der Armablage
  • Die Einstellung der Lehne beim Stuhl
  • Die passende Unterlage des Stuhles

 

Außerdem gibt es noch einige andere Gegebenheiten, die je nach Person zu bedenken sind. Vor allem, wenn die Person behindert ist oder schon Schäden im Körper aufweist.

 

Tipps von Therapeuten zum richtigen Sitzen

 

Wer sich die Meinungen der Therapeuten ansieht, der stellt fest, dass sie eine ganz bestimmte Vorstellung von Sitzen haben. Sie gehen davon aus, dass ein Mensch nur dann ordentlich und gesundheitsfördernd sitzt, wenn er immer wieder die Muskulatur bewegen muss. Aus diesem Grund, raten sie auch dazu, auf Gymnastikbällen statt einem Schreibtischstuhl zu sitzen. Diese Alternative bringt vor allem den Rücken Vorteile..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.