Begriffe rund um die Existenzgründung

| Keine Kommentare



Gerade die Arbeitslosigkeit, bringt immer mehr innovative Menschen auf die Idee, sich selbständig zu machen. Hierfür werden vom Staat viele Zuschüsse gezahlt und auch das Arbeitsamt beteiligt sich in manchen Fällen mit finanziellen Mitteln. Für die Existenzgründer sind aber einige Begriffe, rund um die Existenzgründung etwas verwirrend.

Um sich mit diesen Thema ausreichend auseinandersetzen zu können, gibt es das sogenannte Gründerlexikon. Hierin werden nahezu alle relevanten Fachbegriffe,die eine Existenzgründung ausmachen, genau definiert und beschrieben.

Lexikons diese Art, kann der Interessent entweder im Buchhandel kaufen, oder er geht im Internet auf die Suche. Hier gibt es mittlerweile sehr viele gute Seiten, die diesen Service den Besuchern anbieten. Im Internet ist das Einsehen auf die Homepages, in der Regel kostenlos. Dies ist für viele Interessenten ein großer Vorteil, gegenüber der gedruckten Version eines Gründerlexikons.

In einem guten Gründerlexikon, kann der Interessent zum Beispiel Erklärungen zu Fördermittel durch den Staat, rechtliche Hinweise, den Umgang mit der Buchführung und dem Finanzamt, sowie eine Reihe von nützlichen Vordrucken finden, die es ihn ermöglichen schnell und einfach wichtige Briefe zu schreiben. Je nach Branche, in welcher sich eine Person selbständig machen möchte, kann er auch individuelle Teilbereiche in Lexikons finden.

Zu Zeiten in welchen ein Gründerlexikon noch nicht so sehr im Internet bereitgestellt wurde, hatten es die Existenzgründer schwer, da sie entweder auf die Hilfe des Steuerberaters oder einen Unternehmensberater angewiesen waren. Dieses kostete oft sehr viel Geld, was die wenigsten Menschen hatten und somit sind ihnen Fehler unterlaufen, die in manchen Fällen sehr schwerwiegende Folgen hatten.

Eine immer größer werdende Anzahl von Experten, stellt ein solches Lexikon in das Internet und somit hat der Interessent ein immer größeres Spektrum, um Begriffe wie z.B swot-analyse , 360 Grad Feedback, TQM, die mit der Existenzgründung zusammen hängen, zu verstehen. Diese Tatsache, erleichtert den Schritt in die Selbständigkeit sehr.

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.